FAQ

Teilweise (zu ca. 20%) wird das Display beim Power-On nicht richtig initialisiert

Frage:
Bei meinem Display habe ich folgendes Problem: teilweise (zu ca. 20%) wird das Display beim Power-On nicht richtig initialisiert. In den anderen Fällen arbeitet das Display korrekt. Wird bei richtig arbeitenden Display ein Software - Reset durchgeführt (ohne Power off/on), ist alles ok. Nach einem Power - On Fehlstart kann durch mehrmalige Softwareresets die Anzeige zum Laufen gebracht werden. Meine 5V - Versorgungsspannung steigt nach Einschalten in etwa 4ms an.

Haben Sie eine Idee zur Fehlersuche?
Danke!

Mfg
Dieter R.

Antwort:
Für den von Ihnen beschriebenen Fehler gibt es grundsätzlich 3 Fehlerursachen:

1.) Power-On Reset nicht einwandfrei.
Abhilfe: steilerer Spannungsanstieg, "Versorgungsspannung" im off Zustand sollte <0,2V sein (alle Elkos entladen)

2.) Nach dem Power-On werden zu schnell Daten gesendet
Abhilfe: Lassen Sie dem Display ruhig etwa 100 ms Zeit nach dem Power-On bevor Sie mit der Initialisierung beginnen

3.) Timing wird nicht eingehalten
Abhilfe:Achten Sie besonders auf die Enable Leitung. Gefordert sind steile Flanken (z.B. HCMOS), Enable Pulse Width >450ns, Enable Cycle Time >1000ns, Data Setup Time >195ns und Data Hold Time >20ns.

Nähere Hinweise zum Timing und den Pegeln finden Sie im Datenblatt zum Kontroller ST7066. Bitte unbedingt als Grundlage für Ihre Entwicklung verwenden.